Zum Inhalt springen

Offline-Werbung für Weblogs

Über das Bewerberblog hatte ich ja bereits schon zwei mal als gutes Beispiel für Blogaktivitäten erwähnt. Und auch die neueste Aktion der Mädels finde ich wieder eine gelungene Idee: Offline Werbung für das Bewerberblog

Über dem Eingang der Mensa der Uni Jena haben sie ein schönes Plakat anbringen lassen. Das trift die Zielgruppe gut und wirbt in „klassischer“ Manier für ein neues Medium. Ein Thema, dass wir auch auf dem BarCamp Klagenfurt diskutiert hatten. Ich bin gespannt, welche kurz- und langfristigen Auswirkungen diese Werbeart auf das Weblog haben wird. Ich wünsche auf jeden Fall viele neue Besucher und bitte um einen Bericht.

Mehr Informationen und die Bilderstrecker zum Aufhängen im Bewerberblog

Ein Kommentar

  1. Hallo Jan,

    wir sind auch gespannt, wie das Feedback aussehen wird. Den Bericht wird es auf jeden Fall geben.
    Ein schönes Wochenende wünschen Dir die Mädels vom BewerberBlog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.